• Holzwohnbau Harbacherstraße, Klagenfurt
  • Bauherr: LWBK, Neue Heimat
  • 2000 - 2002 mit Arch. DI. Ernst Roth
  • Fotos © Gisela Erlacher
  • Das Wohnbauprojekt besteht in der ersten Baustufe aus zwei dreigeschossigen Häusern mit jeweils zwölf Wohneinheiten. An massive Treppenhäuser aus Stahlbeton werden je zwei Wohneinheiten pro Geschoss in Holz-Riegel-Bauweise angefügt.
    Die Fassadenverkleidung erfolgt mit unbehandeltem Lärchenholz, wobei horizontale Schalung mit offenen Fugen, vertikale Latten und Dreischichtplatten verwendet werden, was eine differenzierte Gestaltung der unterschiedlichen Ansichten ermöglicht.
    Das gemeinsame Merkmal der Wohnungsgrundrisse ist die Gruppierung der Wohn- und Schlafräume um einen Balkon bzw. eine Terrasse an der Südseite.
    Kärntner Landesbaupreis 2001, Anerkennung
    Holzbaupreis 2002

  • Schließen